MEILENSTEINE


1832

Carl August Klinger wurde in Stolpen geboren

1856

Die Firma Klinger präsentiert ihre erste landwirtschaftliche Maschine

1896

Klinger erfindet die erste Ballenpresse der Welt

1907

Klinger stirbt im Alter von 78



1911

Gold Medaille auf der ersten Dresdner Hygenie Ausstellung

1918

Beginn des Baues der neuen Fabrik in Neustadt / Sachsen

1922

Die Firma C.A. Klinger wird  öffentlich eingetragen

1924

Erwerb von Kuettner Maschinen in Pirna

1939

Erwerb der Hering AG, Nürnberg

1949

C.A. Klingers-Fabriken in Neustadt und Stolpen bilden den Kern der jetzt staatlichen FORTSCHRITT Landmaschinen Gruppe



1960-1970

Beginn der Maschinenlieferungen nach Afrika



1970-1980

Export von 2000 RS 09 / GT124 -Maschinen (Vorgänger von MUT 18 Sparrow) nach Indien

Beginn der Exporte nach China

Export nach Großbritannien unter dem Markennamen Bonhill

Bildung von Kombinat Fortschritt als bundesweiter Industriekomplex



1980-1990

Export der 300.000sten Maschine an die UdSSR

Export der 9000sten Maschine nach China

Export der 15.000sten Maschine nach Afrika

 

BSG FORTSCHRITT Fussball Club ist in die höchste Liga der DDR augstiegen



1990

Beginn der Trennung und Privatisierung von Kombinat FORTSCHRITT durch die deutsche staatliche Vermögensverwaltung



1994

MAFA wird gegründet und sichert den Markennamen FORTSCHRITT



2016

Gründung von FORTSCHRITT China Agritec Ltd.


A MEMBER OF

INNOVATION-AWARD OF THE FREE STATE SAXONY